| 

Verkehrsunfälle und Führerscheinentzüge
31-10-2016


Fahrzeug nach Unfall in Brand

30.10.2016 22:20 Uhr
Foetz Richtung Bergem (CR 164)
Der Fahrer hatte aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle verloren und prallte frontal gegen einen Baum. Draufhin fing das Fahrzeug Feuer. Einem Zeugen gelang es den verletzten Fahrer aus dem Fahrzeug zu bergen. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus verbracht. Das Fahrzeug brannte komplett aus.

20161030-cr164

Unfall mit Verletzten
30/10/2016, 17:00 Uhr
Auf der Strecke Boulaide nach Arsdorf, Höhe Pont Misère, kam es zu einem Auffahrunfall. Ein Motoradfahrer bemerkte zu spät, vermutlich durch die tief stehende Sonne, dass ein Autofahrer vor ihm bremste und fuhr in das Heck des Wagens und stürzte. Ein folgender Motoradfahrer musste ebnefalls stark abbremsen und kam zu Fall. Bei dem Unfall wurde der erste Motoradfahrer verletzt und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

Retrait permis
30/10/2016 - Gegen 20:00 Uhr wurde auf der Strecke Wemperhardt in Richtung Huldange ein Autofahrer gestoppt da er Schlangenlinien fuhr. Ein Alkoholtest verlief positiv, Führerscheinentzug wurde zugestellt.


Motorradfahrer prallt gegen Lkw.
Colmar-berg, rue de la Poste
31.10.2016
In Colmar-Berg luden Arbeiter ein Baugerüst auf. Zu diesem Zweck war ein Lkw am Strassenrand abgestellt. Gegen 16.00 Uhr näherte sich ein Motorradfahrer, der Fahrer übersah den Lkw und prallte gegen diesen.
Der Motorradfahrer wurde hierbei schwer verletzt. Der Mess und Erkennungsdienst begab sich vor Ort.
CI Diekirch