| 

Faits divers
15-02-2017


Arbeitsunfall
15/02/2017, 11h10
Bleesbrück
Bei Baggerarbeiten wurde ein Arbeiter in einem Graben durch ein abgerissenes Abflussrohr am Körper getroffen und fiel rückwärts gegen einen dickeren Felsbrocken. Hierbei wurde der Mann am Rücken verletzt. Indem der Verletzte mittels einer Tragbahre aus dem Graben geborgen werden musste, wurde die Strecke gegen Mittag zwischen Bleesbrück und Bettendorf für ca. 20 Minuten für den Verkehr gesperrt. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Mann zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

Stationierte Autos beschädigt
12-15/02/2017
Esch/Alzette, Parking St.Joseph
In den letzten Tagen wurde an drei stationierten Autos eine Wagenscheibe eingeschlagen. Polizei Esch/Alzette ermittelt.

Einbruch
14-15/02/2017

  • In Kayl, rue de Schifflange, wurde ein Einbruch in einem Geschäftslokal gemeldet, die Tageskasse wurde entwendet.
  • In Esch/Alzette wurde in der rue du Canal in ein Lokal eingebrochen, dort wurde ebenfalls die Kasse entleert sowie die Trinkgelder gestohlen.
  • Walferdange - Unbekannte Täter brachen in den Abenstunden in ein Einfamilienhaus in der rue de Dommeldange ein.

Randalierer auf Tankstelle
15/02/2017, 03h50
Remerschen
Nachdem ein Autofahrer mit hoher Geschwindigkeit auf ein Tankstellengelände aufgefahren war randalierten die vier Insassen vor Ort. Dieselben belästigten das Personal und anwesende Kunden. Hierbei wurde ein Angestellter angegriffen und verletzt. Seitens den eingreifenden Polizisten wurden die Randalierer identifiziert. Ein Beteiligter stellte infolge seines betrunkenen Zustandes eine Gefahr für sich und andere dar und wurde somit in der Ausnüchterungszelle untergebracht. Eine Strafanzeige wurde erstellt.

Streitigkeiten wegen Koffer
Luxemburg-Bahnhof
15.02.2017, 00h50
Auf der Place de la Gare wurde gemeldet, dass mehrere Persone vermutlich einen Koffer stehlen wollten wobei es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Eigentümer und mehreren jungen Männern kam. Eine Polizeistreife konnte die Angreifer kurze Zeit später ermitteln. Sie wurden zur Dienststelle verbracht und eine Strafanzeige wurde erstellt.

Alkohol Art.12

  • 15/02/2017, 00h10
    In Bertrange, rue de l'Industrie (provisorischer Kreisverkehr), verunfallte ein Autofahrer, welcher gegen eine Mauer und eine Strassenlaterne fuhr. Die zwei Insassen wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus verbracht. Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss, sein Führerschein wurde eingezogen.
  • 14/02/2017, 18h15
    Bei einer Verkehrskontrolle in Buederscheid wurde bei einem Autofahrer zu hoher Alkoholkonsum festgestellt, sein Führerschein wurde eingezogen.
  • 14/02/2017, 16h45
    In Lintgen wurde ein Autofahrer kontrolliert, indem derselbe unter zu hohem Alkoholeinfluss stand musste seine Führerschein eingezogen werden

Ohne Führerschein
15/02/2017, 00h55
In Lamadelaine, route de Luxembourg wurde ein Autofahrer kontrolliert. Es musste festgestellt werden, dass der Wagen nicht angemeldet sowie der Fahrer nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines war. Strafanzeige wurde erstellt.

Unfall auf der A13
14/02/2017, 22h15
Zwei Autofahrer befuhren die A13 in Richtung Hellange. Etwa in Höhe der Ausfahrt Kayl wurden die Beiden durch einen Autofahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit überholt. Hieraufhin verlor ein Autofahrer auf der rechten Fahrspur die Kontrolle über seinen Wagen, fuhr gegen die kalifornsche Mauer, schleuderte zurück auf die rechte Fahrspur wo er gegen den voranfahrenden Wagen prallte. Beide Fahrzeuge verkeilten und kamen abseits der Pannenspur zum Stillstand. Freiwillige Feuerwehr Schifflange und Bettemburg sowie Ponts et Chaussee vor Ort im Einsatz. In den Unfallwagen hatten jeweils 2 Insassen Platz genommen, drei wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus verbracht.