| 

Lieferwagen überladen
18-03-2017


Die Beamten sahen dass der Fahrer eines in Polen immatrikulierten Lieferwagens seinen Gurt nicht angelegt hatte.

Bei der Kontrolle der Frachtpapiere stellte sich heraus, dass das Fahrzeug total überladen war. Es konnte eine Überlast von 76,5% (2680 kg) ermittelt werden.

Die Ladung bestand aus Tequilla-Flaschen.

Gegen den Mann wurde Protokoll errichtet.
UCPR

20170318_182914_resized

20170318_184313_resized