| 

BTM-Kontrolle / Rebellion
18-05-2017


17/05/2017, 14h00
Luxemburg-Stadt

Bei einer Kontrolle des Skaterparks im Petruss-Tal wurden die Beamten auf eine Gruppe aufmerksam welche offensichtlich Drogen konsumierte. Bei der anschliessenden Kontrolle erhitzten sich die Gemüter und die Beamten wurden aufs Übelste beschimpft. Plötzlich ergriff eine Person die Flucht. Ein Polizist nahm die Verfolgung des Mannes auf und konnte diesen kurze Zeit später stellen. Die Person setzte sich heftig zur Wehr und ihr gelang eine erneute Flucht. Zwei Passanten welche den Vorfall beobachtet hatten konnten den Mann bis zum Eintreffen des Polizisten festhalten. Wiederum wehrte der Flüchtende sich aufs heftigste und als der Beamte die Person abführen wollte kam eine zweite Person herangelaufen und schlug auf den Polizisten ein. Unter Unterstützung einer zweiten Streife konnte der Rasende schlussendlich abgeführt werden. Die zweite Person, welche auf den Polizisten eingeschlagen hatte und in der Zwischenzeit das Weite gesucht hatte, wurde später nach einer Fahndung im Bahnhofsviertel gestellt. Beide Personen wurden zur Dienststelle abtransportiert. Bei dem Einsatz wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt. Eine Strafanzeige wurde erstellt, Polizei Luxemburg ermittelt.