| 

Polizeibericht Samstag
05-08-2017


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfällen in der Nacht

  • 05/08/2017, 00h20
    Luxemburg-Stadt, route de Thionville
    Mehrere Gäste verliessen ein Restaurant und begaben sich in Richtung einer Bushaltestelle. Plötzlich kam eine Autofahrerin gemäss Zeugenaussagen auf ein Parkingglände einer anliegenden Bank herangerast. Bei einem anschliessendem Wendemanöver erfasst die Autofahrerin eine Frau wobei diese auf die Motorhaube fiel. Dieselbe hielt sich am Wagen fest bevor sie einige Augenblicke später zu Boden fiel. Es kam zu einer verbalen Streit zwischen den beiden Parteien wobei die Autofahrerin flüchtete. Die leichtverletzte Frau wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus verbracht. Der flüchtige Wagen konnte samt Fahrerin kurze Zeit später seitens einer Polizeistreife ermittelt werden. Es musste festgestellt werden, dass die Fahrerin einem Fahrverbot unterliegt und zur Zeit keine Fahrerlaubnis hat. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Wagen beschlagnahmt, Polizei Luxemburg erstellt Strafanzeige.
  • 05/08/2017, 00h50
    Medernach
    Ein Autofahrer kam kurz nach der Ortsausfahrt Medernach mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte am Strassenrand gegen einen Baum. Nach einer Erstversorgung vor Ort durch die lokalen Rettungsdienste wurde der Verletzte zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Ein Alkoholtest verlief positiv, Führerscheinentzug und Strafanzeige wurden aufgestellt.

Motorradunfall
04/08/2017, Lauterborn - Echternach
Am gestrigem Nachmittag verlor gegen 14h00 ein Biker die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Das Motorrad samt Fahrer prallten alsdann rechtsseitig gegen die Leitplanke und ein Verkehrsschild. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er per Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

Retrait permis Art.12

  • 05/08/2017, 05h15 - Im Kreisverkehr Strassen - Bridel war ein Autofahrer hinter dem Steuer seines Wagens eingeschlafen. Indem die Fahrbahn blockiert war bildete sich bereits ein Stau auf der Autobahnausfahrt Strassen der A6 aus Fahrtrichtung Mamer. Nachdem der Wagen zu Seite geschoben war, musste ein zu hoher Alkoholeinfluss beim Fahrer festgestellt werden. Strafanzeige und Führerscheinentzug wurden erstellt.
  • 04/08/2017 - Weiter musste gestern in den frühen Abendstunden eine Autofahrerin in Remich ihren Führerschein infolge eines positiven Alkoholtests abgeben.

Délit Grande Vitesse
Gegen 02h15 wurde eine Autofahrerin in der route d'Arlon auf dem Stadtgebiet gestoppt indem sie mit 104 Km/h bei erlauten 50 Km/h gemessen wurde. Strafanzeige und Führerscheinentzug.

Wohnungseinbrüche
04-05/08/2017

  • Im Laufe des gestrigen Nachtmittags wurde in der rue de Stavelot in Diekirch in einem Mehrfamilienhaus in zwei Eigentumswohnungen eingebrochen. Gestohlen wurde u.a. Bargeld und Schmuck.
  • Im Laufe der Nacht wurde bei einem Einbruch in der rue des Prés in Remich neben Bargeld ebenfalls ein Volkswagen Polo von grauer Farbe tragend lux E-Tafeln HP5674 (L), welcher vor dem Haus abgestellt war, gestohlen.
  • Zwei weitere Einbrüche in Einfamilienhäuser wurden gemeldet in Grevenmacher und Niederanven. In Remerschen blieb es bei einem Einbruchsversuch.