| 

Autofahrerin wurde aggressiert
11-02-2017


11.02.2017 um 17.45 Uhr
Belvaux, Parplatz Galgebierg
Die Polizei sucht nach Zeugen zu einem Zwischenfall auf einem Parkplatz in Belvaux Galgebierg. Dort wurde eine Frau, welche mit laufendem Motor in ihrem Auto sass von einem unbekannten Mann bedrängt. Er schrie die Frau aggressiv an und beschwerte sich darüber dass sie ihren Motor des Autos laufen liess. Als die Frau jedoch nicht reagierte, steckte der Mann einen Ast in den Auspuff. Als die Frau dann ausstieg und den Mann davon abhalten wollte, wurde der Mann handgreiflich und drückte die Frau gewaltsam gegen ihr Auto. Schliesslich gelang es der Frau erneut in ihren Wagen zu steigen. Als sie davon fahren wollte, blockierte der Mann mit einem weiteren Ast den Weg und filmte die in Panik geratene Frau bei ihrem Fluchtversuch. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch andere Leute auf dem Parkplatz, welche eventuell Angaben zu dieser Angelegenheit machen können.
Der unbekannte Mann, welcher einen Hund dabei hatte, redete Luxemburgisch und Französisch. Er steuerte einen dunkelgrauen Kombi mit den Erkennungstafeln KQ…(L)

Die Polizei Differdange bittet diese Zeugen sich bei der Polizeidienststelle CI-Differdange Tel: 24453501 oder beim Notruf 113 zu melden.

Contact