| 

Unfall / Gewalttätigkeiten / Fahrerflucht
18-05-2017


17/05/2017 gegen 17h40 Uhr in Wasserbillig
Route d'Echternach' / Auffahrt zur Autobahnraststätte

An der Kreuzung der N10 mit dem CR141B kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem dunklen Geländewagen der Marke Nissan und einem Auto.
Beide Fahrer, befanden sich in gleicher Fahrtrichtung und wollten nach links in Richtung Autobahnraststätte abbiegen. Hierbei setzte der Geländewagenfahrer bei dem Abbiegemanöver zu einem Überholmanöver an, zeigte dem Autofahrer hierbei noch den Mittelfinger und es kam zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Der Unfallverursacher hielt anschließend bei einem Depot an, stieg aus, ging schnellen Schrittes zur Gegenpartei, öffnete die Fahrertür, verpasste dem Fahrer einen Fausthieb gegen die Schulter und schlug mehrmals gegen die Fensterscheibe. Dem Autofahrer gelang es mit aller Kraft die Wagentür zu schliessen und sich vor dem aggressiven Verhaltens des rasenden Verkehrsteilnehmers zu schützen. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort und konnte nicht mehr angetroffen werden.

Die Polizei aus Grevenmacher sucht nach Zeugen des Zwischenfalles. Sämtliche zweckdienliche Hinweise können der Dienststelle CI. Grevenmacher unter der Telefonnummer 4997-7500 mitgeteilt werden.

 

Contact